Fotografie/Photography

Soweit ich mich erinnere, fing alles mit einer Minolta X700 an, dem ganzen Stolz meines Papas. Die Bilder, die er machte – analog natürlich – entwickelte er in seiner eigenen Dunkelkammer in der Dachetage unseres Hauses. Da war ich manchmal dabei, jedoch auch nicht so oft, dass ich behaupten würde, das hjätte mich inspiriert. Nein, inspiriert haben mich zwei Bilder: eines hat mein Papa bei irgendeiner Feier gemacht, ein anderes war eine Postkarte.

Fotoequipment – meine Kameras, meine Objektive und alles, was ich sonst noch so einsetze

Fotoprojekte – von der Idee zum Bild

Fotobücher – welche Bücher mir geholfen haben und warum

Fotostudio – Eine Tour durch mein eigenes kleines Heimstudio

Galerie – meine schönsten Bilder auf einen Blick

Foto des Tages hier als Footer?