Walking in Remscheid

Einmal jede Straße in Remscheid durchwandert zu haben – das ist mein Ziel.

Remscheid, meine Heimatstadt seit meiner Geburt und nur unterbrochen durch ein unfreiwilliges Eifelexil und das Studium in Bonn. Hier erinnern mich viele Ecken an frühere Begebenheiten, Geschichten und Situationen. Es hat sich in den letzten Jahren und auch jedes Mal, wenn ich mit Freunden über frühere Zeiten spreche, in meinem Kopf der Gedanke verfestigt, dass jeder Mensch in dieser Stadt seine eigenen Erinnerungen daran hat und seine eigenen Ecken, die er mit etwas verbindet. Ich will daher gerne in ihre Umgebungen eintauchen und meine Stadt einmal komplett erlaufen.

Ein Portrait der Stadt, wie man sie im Vorbeigehen sieht

Ich möchte die Stadt auch fotografisch erfassen. Dabei geht es mir gar nicht so sehr um fotografisch hochwertige Bilder, sondern viel mehr um eine Dokumentation. Ich möchte typische Ecken zeigen und Ansichten, die Remscheid für mich ausmachen. Ihr werdet also Bilder von Büschen sehen und von Altpapiercontainern, von Hausecken und Garagenhöfen und allem, was ich bei meinen Wanderungen als charakteristisch wahrnehme. Lasst Euch einfach darauf ein, betrachtet die Bilder und empfindet Remscheid so, wie ich es empfinde.

Ich freue mich, wenn Ihr meine Wanderungen begleitet. Viel Spaß wünsche ich Euch!

Übersicht über die erlaufenen Straßen

Eine kleine (hehe... "klein"... ) Übersicht über alle Remscheider Straßen und welche davon mich schon gesehen haben.

Warum?

Ein selbstständiger Familienvater, dessen Sonntage in den Straßen der Stadt verbracht werden, wo er Schutt und Fensterläden fotografiert. Warum? Ich meine... warum?

Tour #1 - Hasten, Ibach und Rath

Seit einigen Jahren bin ich selbst Hastener. Meine erste Tour war also auch das Erlaufen der Nachbarschaft.

Tour #2 - Hasten, Fürberg und Stockden

Die

Tour #3 - Menninghausen

Alles, was ich über Menninghausen wusste, war: da steht eine einsturzgefährdete Schule. Als ich nachsah, musste ich feststellen: an wenigen Orten blickt mich so viel Hoffnung an, wie dort.

Tour #4 - Siepen und Steinberg

Ich hab n' Kumpel, Marc, der heißt wie der Ort, wo ich hin bin. Und da sieht es aus wie er: freundlich, ein bisschen abgenutzt, aber auch ziemlich cool.

Tour #5 - Blumental

Alle sagten mir immer, das Blumental sei weder Blume noch Tal, sondern ein Drecksloch. Ich habe nachgeschaut: stimmt nicht.

Tour #6 - Honsberg und Ueling

Nach vier Jahrzehnten habe ich mich endlich auf den Honsberg getraut - und ärgere mich, das nicht früher gemacht zu haben.

Projektverlauf

TOUR Gelaufene Straßen/Gesamtzahl Prozent
Tour #1 16/791 2 %
Tour #2 31/971 4 %
Tour #3 44/791 6 %
Tour #4 62/791 8 %
Tour #5 78/791 10 %
Erlaufene Straßen

Walking in Remscheid medial

Dies ist die Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.