Walking in Remscheid

Walking in Remscheid

Einmal jede Straße in Remscheid durchwandert zu haben – das ist mein Ziel.

Remscheid, meine Heimatstadt seit meiner Geburt und nur unterbrochen durch ein unfreiwilliges Eifelexil und das Studium in Bonn. Hier erinnern mich viele Ecken an frühere Begebenheiten, Geschichten und Situationen. Es hat sich in den letzten Jahren und auch jedes Mal, wenn ich mit Freunden über frühere Zeiten spreche, in meinem Kopf der Gedanke verfestigt, dass jeder Mensch in dieser Stadt seine eigenen Erinnerungen daran hat und seine eigenen Ecken, die er mit etwas verbindet. Ich will daher gerne in ihre Umgebungen eintauchen und meine Stadt einmal komplett erlaufen.

Ein Portrait der Stadt, wie man sie im Vorbeigehen sieht

Ich möchte die Stadt auch fotografisch erfassen. Dabei geht es mir gar nicht so sehr um fotografisch hochwertige Bilder, sondern viel mehr um eine Dokumentation. Ich möchte typische Ecken zeigen und Ansichten, die Remscheid für mich ausmachen. Ihr werdet also Bilder von Büschen sehen und von Altpapiercontainern, von Hausecken und Garagenhöfen und allem, was ich bei meinen Wanderungen als charakteristisch wahrnehme. Lasst Euch einfach darauf ein, betrachtet die Bilder und empfindet Remscheid so, wie ich es empfinde.

Ich freue mich, wenn Ihr meine Wanderungen begleitet. Viel Spaß wünsche ich Euch!

Walking in Remscheid #1

Hasten, Büchel, Rath

Walking in Remscheid #2

Hasten, Fürberg, Stockden

Walking in Remscheid #3

Menninghausen, Kuckuck

Projektverlauf

TOUR Gelaufene Straßen/
Gesamtzahl
Prozent
Tour #1 16/791 2 %
Tour #2 31/791 4 %
Tour #3 44/791 6 %

Erlaufene Straßen

Walking in Remscheid medial